Das Tor zum Unterleib

Leseratten und andere

Hier klicken bitte alle Lesenagetiere. Also alle Leseratten, -mäuse, -meerschweinchen, -hörnchen, -schläfer, -hamster, -biber, -stachelschweine, -chinchillas und -bisamratten. Ich wünschte mir, das war jetzt divers genug, ohne auch noch jeweils m/w/d anzufügen. Übrigens ist hier die Devise Sex sells nicht gegeben. Diese Redewendung besagt, dass man mit Sex alles besser verkauft. Ich verkaufe nur Sex. Ergo hat derjenige, der mir unterstellt Sex sells, nicht begriffen, was ich mache. Sex sells ist eine Mogelpackung. Sex ist der Köder. Ist er bei mir nicht, bei mir ist Sex der Inhalt.

Bücher und Geschichten

Schweren Herzens habe ich mich breitschlagen lassen, endlich auch mal etwas Gedrucktes auf den überfüllten Markt zu werfen. Ich gebe zu, meine Einschätzung der Begeisterung über die E-Bücher war völlig daneben. Sie haben sich in Deutschland längst nicht so etabliert wie in anderen Ländern. Also werde ich mit meinen Geschichten denselben Weg beschreiten, werde vier oder fünf zusammen in ein Buch stopfen und dann das Beste hoffen.

Who gives a Fuck?

Ich. Ständig. Aber ich bin vielleicht (nicht?) der einzige, dem es auf den Zeiger geht, dass Pornos vor Klischees, unrealistischen Körperidealen, peinlichen Dialogen und utopischen Frequenzen unwahrscheinlicher Höhepunkte nur so strotzen. Ich hoffe es zumindest. Bitte lass mich nicht alleine. Im Moment ist die Zahl meiner Leserinnen überschaubar und reicht nicht an die meiner Erlebnisse heran. Ändere das oder bau den Vorsprung aus. Da weiß ich spontan nicht,welche Aussicht die reizvollere ist. Wobei doch. Ich weiß es.

Für wen?

Wer braucht das eigentlich? Keine Ahnung, Porno oder Erotik braucht keiner. Also noch weniger als Fantasygedöns und Krimis mit kauzigen Kommissaren. Aber bei mir liest man wenigstens mit Happy-End. Das ist jedenfalls groß im Kommen. Ich sage immer, Frauen sind die primäre Zielgruppe. Stimmt. Liegt aber nur daran, dass Männer ungern lesen. Viele jedenfalls. Es gab schon welche, denen es gefallen hat. Aber für Männer brauche ich etwas zu lange, bis ich zum Kern komme. Bis endlich gefickt wird. Bis ein Mann zu der Stelle gelesen hat, wo es bei mir endlich losgeht, hat er schon längst vergessen, was er eigentlich wollte (wichsen).

Impressum und Datenschutz

Verantwortlich für den Inhalt:

Loos Digger

Books on Demand GmbH
In de Tarpen 42
22848 Norderstedt
Deutschland
loos.digger(at)gmail.com

Ich mach nix …

… mit euren Daten. Ich speichere keine Daten, ich benutze keine eurer Daten, nicht für Werbung oder sonstwas. Ich leite eure Daten weder an Facebook noch an Google, Twitter, Instagram oder sonstige asozialen Netzwerke weiter, damit die euch ausspionieren oder wertlosen Schrott andrehen. Ihr lest und verschwindet wieder. Das ist alles. Falls hier jemand ein Problem damit hat, dass irgendjemand einen Keks (Cookie) gesetzt hat, um irgendetwas Komisches zu machen, davon weiß ich nichts. Das ist nichts, was mich etwas angeht, irgendeine Firma benutzt eine andere, um irgendwas zu machen. Ich will das nicht, ich initiiere das nicht. Also ehrlich, wie soll ich euer Einverständnis für etwas einholen, was ich weder genau weiß, noch was ich verstehe? Falls ihr auf einen Link klickt, um ein Buch (oder alle) zu bestellen, werdet ihr hoffentlich an einen entsprechenden Buchshop weitergeleitet, falls nicht, kurze Nachricht an mich, damit ich das korrigieren kann.

Aus dem Postillion

Bevor Sie mich verklagen, würden ich mich über einen Hinweis per E-Mail freuen. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme wird im Sinne der Schadens-Minderungs-Pflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Warnung

Auf diesen Seiten geht es um Nacktheit und Sex. Zwischen Leuten. Wie du und ich. Es gibt hier nichts Verbotenes, nicht Jugendgefährdendes. Kinder und Jugendliche wissen eigentlich sehr gut selbst, was sie sehen wollen und was nicht. Nehmen wir ihnen nicht die Chance, selbst auszuwählen, was sie interessieren darf und was nicht. Sind sie zu jung, werden sie kein Interesse haben, sind sie interessiert, sind sie auch alt genug.

4 Gedanken zu “Das Tor zum Unterleib

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s